Metall-ZertTermineMetallsoftware2015www.metallausbildung.info

Der Fachverband Metall NW vertritt als Arbeitgeberverband in Nordrhein-Westfalen mehr als 3.200 mittelständische Unternehmen des Metallhandwerks. Mit rund 58.000 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von rund 8,7 Mrd. €, erwirtschaften die Unternehmen für annähernd 150.000 Menschen in NRW den Lebensunterhalt.

Feuerverzinkung


Nacharbeit und Ausbessern

Nacharbeit und Ausbessern

 Für den Metallbauer stellt sich bei der täglichen Arbeit häufig die Frage: Ich habe Fehlstellen ohne Zinküberzug auf meiner Metalloberfläche. mehr ›

Was ist neu?


Aktualisierung der Gebäudetreppen-Norm DIN 18065

Aktualisierung der Gebäudetreppen-Norm DIN 18065

 Im März 2015 wurde die neue Fassung der DIN 18065 veröffentlicht. Der Normenausschuss hat zumeist redaktionelle Änderungen vorgenommen, die zu einer besseren Verständlichkeit führen sollen. mehr ›

Konjunktur


ifo Geschäftsklimaindex minimal gesunken

ifo Geschäftsklimaindex minimal gesunken

 Die Unternehmen waren erneut zufriedener mit ihrer aktuellen Lage. Mit Blick auf die kommenden Monate nahmen sie den Optimismus jedoch etwas zurück. mehr ›

Schweißaufsichtspersonen


Basis-Kenntnisse aus der Schweißtechnik

Basis-Kenntnisse aus der Schweißtechnik

 Dieses Seminar (12. und 13. Juni) richtet sich an Personen die im Rahmen der Zertifizierung nach DIN EN 1090 die Aufgaben der Schweißaufsicht übernehmen sollen oder ihre Kenntnisse auffrischen wollen. mehr ›

Clubangebot Metall & Mehr


WPQR-Paket von ewm sichern!

WPQR-Paket von ewm sichern!

 Ab sofort erhalten Sie beim Kauf eines neuen ewm-Schweißgerätes aus der Geräteserie alpha Q, Phoenix, Taurus Synergic S oder Picomig das EN 1090 WPQR-Paket kostenlos als PDF-Download! mehr ›

Konjunktur


Metallhandwerk - Wirtschaftliche Lage stabil

Metallhandwerk - Wirtschaftliche Lage stabil

 Die wirtschaftliche Lage im nordrhein-westfälischen Metallhandwerk hat sich zum Ende des ersten Quartals 2015 weitgehend stabilisiert. mehr ›

Betriebssicherheitsverordnung 2015


ab 01.06.2015 in Kraft

ab 01.06.2015 in Kraft

 Notwendig wurde dies, da es in der noch gültigen BetrSichV 2002 erhebliche fachliche und rechtliche Mängel gibt und eine konkrete Ausrichtung auf das tatsächliche Unfallgeschehen gewünscht wurde. mehr ›

Berufsbildungskongress


Qualifizieren und ausbilden im digitalen Zeitalter

Qualifizieren und ausbilden im digitalen Zeitalter

 Der 10. Berufsbildungskongress des Bundesverbands Metall (BVM) findet am 22. und 23. Juni 2015 in Göttingen statt: mehr ›

Qualifizierung des Schweißverfahrens


nach EN ISO 15612

nach EN ISO 15612

 für Innungsmitglieder kostenlos
Schweißanweisungen (WPS) sind die Grundlage für die Planungen von schweißtechnischen Tätigkeiten und für die Überwachung während des Schweißens und müssen vor dem eigentlichen Schweißen erstellt werden. mehr ›

DIN EN 1090


Keine Zertifizierung von Montagepersonal erforderlich

Keine Zertifizierung von Montagepersonal erforderlich

 Spezialisiertes Personal ist stets ein wichtiger Garant für hohe Qualität und Sicherheit im Handwerk – so auch bei der Befestigungstechnik. mehr ›

Steuerschuldnerschaft


bei Bauleistungen

bei Bauleistungen

 Der ZDH informiert darüber sehr übersichtlich in seinem aktuellen Flyer. „Immer dann, wenn ein Unternehmer Bauleistungen an einen anderen Unternehmer erbringt, der seinerseits nachhaltig Bauleistungen ausführt, schuldet der Leistungsempfänger die Umsatzsteuer für die empfangene Bauleistung.“ mehr ›

kostenlose Eintrittskarten


Für die Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau

Für die Fachmesse für Werkzeug- und Formenbau

 vom 17. - 18. Juni 2015 in Siegen gibt es ab jetzt die Möglichkeit, sich für eine kostenlose Eintrittskarte zu registrieren. mehr ›

Bundesobermeistertag 2015


in Berlin

in Berlin

 Der Bundesobermeistertag des Metallhandwerks findet am 3. und 4. Juli 2015 im Berliner Hotel Estrel statt. Diesmal wird der Fokus auf die Professionalisierung der Innungsarbeit gerichtet. mehr ›

Mindestlohngesetz


Merkblatt zu Aufzeichnungspflichten

Merkblatt zu Aufzeichnungspflichten

 Der gesetzliche Mindestlohn von derzeit 8,50 Euro pro Stunde ist bekanntlich zum 01.01.2015 in Kraft getreten. Über seine Einhaltung wacht der Zoll. mehr ›

Club-Nummer

Passwort